NUK – Saugertrainer

Der NUK Saugtrainer findet Anklang in der logopädischen und physiotherapeutischen Praxis. Sein Einsatzgebiet umfasst mehrere Bereiche, zum Beispiel:

  • Überwindung der Saugschwäche
  • Normalisierung von Fehlfunktionen im Bereich Mundmotorik (Störung des Saugens, Mundatmung, Kauen, Schlucken, Sprechen oder mimischer Gebärden)
  • konstante Gewohnheiten (Zähne- und Zungenpressen in Kombination mit Schmerzen und Knacken im Bereich der Kiefergelenke, Zähneknirschen) behandeln
  • myofunktionelle Störungen
  • innerhalb der Atem-, Stimm – und Sprechtherapie
  • Verbesserung im Bereich aufbauender Wahrnehmungs- und Bewegungsfertigkeiten

NUK – Saugertrainer
Nach oben scrollen