Dyslalie

Als Sammelbegriff für Störungen der Aussprache oder der Artikulation bezeichnet man die Dyslalie. Früher hat man dazu auch „Stammeln“ gesagt. Umgangssprachlich wird unter dem Begriff „Stammeln“ häufig „Stottern“ verstanden, was damit nichts zu tun hat.

Dyslalie
Nach oben scrollen