Hörwahrnehmung

Die Hörwahrnehmung wird auch auditive Wahrnehmung genannt. Es ist die Sinneswahrnehmung von Lebewesen mittels der Aufnahme des Schalls. Dabei helfen Sinnesorgane, die durch Schwingungen von Teilchen in der Luft/Wasser/festen Stoffen stimuliert werden. Der Hörsinn ist nicht immer an die Ohren selbst gebunden.

Hörwahrnehmung
Nach oben scrollen