Heilmittelverordnung

Die Heilmittelverordnung hat den Zweck, das Ärzte Heilmittel (entweder ein einzelnes oder mehrere) verschreiben können. Dabei reicht die Bandbreite von Physio- über Ergotherapie, Logopädie bis hin zur Podologie. Wenn die Heilmittelverordnung vom Arzt korrekt sowie vollständig verfasst wurde, werden die Kosten für die jeweiligen Heilmittel in der Regel von den gesetzlichen Krankenkassen getragen.

Heilmittelverordnung
Nach oben scrollen