Corona Virus (CoVid-19) – Verhaltensregeln in unseren Praxen

Liebe Patientinnen und Patienten,

aus aktuellem Anlass sehen wir uns dazu berufen, Sie auf die notwendige Sorgfalt im Umgang mit dem Krankheitserreger hinzuweisen. Dies dient sowohl Ihrem, als auch dem Schutz der Menschen in Ihrer Umgebung.

Da die Fallzahlen des Corona-Virus aktuell wieder rasant angestiegen sind und sowohl die Bundesregierung als auch die Länder erneut Maßnahmen zum Schutze unser aller Gesundheit einleitet, möchten auch wir Sie erneut auf unsere Verhaltensregeln beim Betreten der Praxis freundlich hinweisen.

Maske tragen. Leben retten. Hygiene.

Allgemein bekannt ist, dass sich das Virus wie ein Grippeerreger über die Atemluft bzw. den Speichel überträgt. Dementsprechend ist es unerlässlich, dass Sie bitte bereits beim Betreten der Praxis eine Maske tragen.

Auch den von den Behörden vorgeschlagene Sicherheitsabstand von ca. 1,5m zwischen den einzelnen Personen möchten wir Sie bitten einzuhalten.

Ferner ist auf eine umfängliche Handhygiene zu achten. Bitte waschen Sie sich die Hände und desinfizieren Sie Diese.

Krankheitssymptome

Sollten Sie sich unwohl fühlen oder gar erkrankt sein, so möchten wir Sie bitten, aus Sicherheitsgründen der Gesundheit unserer Mitarbeiter die Therapiesitzung rechtzeitig abzusagen.

Begleitpersonen

Damit wir den nötigen Sicherheitsabstand zwischen den einzelnen Personen von 1,5m gewährleisten können, ist in unserer begrenzten Räumlichkeit nur eine Person als Begleitperson für den Patienten derzeit möglich. Wir bitten um Verständnis!

Termine

Bitte erscheinen Sie rechtzeitig zu Ihrem Termin, jedoch nicht viel früher. Das reduziert automatisch das Personenaufkommen in unserem Wartebereich. Nach Möglichkeit reduzieren Sie bitte das Aufhalten als Begleitperson im Wartebereich während der Therapiesitzung, indem Sie andere Erledigungen außerhalb derweilen vornehmen.

Ihr Schutz durch die Therapeuten

Selbstverständlich werden durch uns sämtliche Arbeitsmaterialien nach jeder Nutzung hinreichend gereinigt und desinfiziert. Alle Therapeuten arbeiten hinter einer Acrylscheibe oder Tragen ein Facevisier mit Mundschutz. Eine regelmäßige Durchlüftung sämtlicher Räumlichkeiten ist selbstverständlich gewährleistet.

Corona Virus (CoVid-19) – Verhaltensregeln in unseren Praxen
Nach oben scrollen