Rückruf-Formular

Nutzen Sie unseren kostenlosen Rückruf-Service! Hinterlassen Sie einfach eine Nachricht, wir rufen Sie umgehend zurück.

 

Stimmstörungen


ORGANISCHE  Stimmstörungen (Stimmbandlähmungen, Stimmbandödeme, Entzündungen…)
FUNKTIONELLE  Stimmstörungen (Fehlbelastung der Stimmbänder, falsche Atemtechniken, falscher Stimmsitz …insbesondere in Sprecherberufen)
PSYCHOGENE  Stimmstörungen

rauer Stimmklang; eingeschränkte Belastbarkeit; Schmerzen beim Sprechen;
Kloßgefühl im Hals, Atemnot beim Sprechen u.a.
Innerhalb der Therapie werden Zusammenhänge zwischen Haltung, Atmung und Artikulation erarbeitet. Sie werden bestimmte Entspannungs- und Atem- sowie Atemsprechtechniken kennen lernen mit denen Ihnen ein optimaler Stimmeinsatz ermöglicht werden soll.
Vor Therapiebeginn ist ein Besuch beim HNO-Arzt unumgänglich, da unsere Therapieplanung auf genauer ärztlicher Diagnose basiert.
Auch das Training mit Reizstrom, dem VocaStim Trainingstherapiegerät findet zunehmend Anwendung in diesem Therapiebereich.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung