Logopädin in Dresden: A. Kreusch und Team in Bühlau und Striesen

logopädie dresden striesen meta google

In der Praxis von Logopädin Anne-Kathrin Kreusch stehen die kleinen und großen Patienten ganzheitlich im Mittelpunkt. Mit fachlicher Expertise, Erfahrung und stetiger Weiterentwicklung sowie Weiterbildung, entwickelt unser Praxisteam für Patienten individuelle Therapieprogramme, um unterschiedliche Schluck-, Sprech- und Stimmstörungen effizient, nachhaltig zu behandeln. So erlangen unsere Patienten ihre kommunikativen Fähigkeiten zurück, gewinnen neues Selbstvertrauen und bekommen effiziente, selbständig anwendbare Instrumente in die Hand.

Anne-Kathrin Kreusch: Logopädin in Dresden mit mehr als zwei Jahrzehnten Erfahrung

Logopädie aus Leidenschaft: seit 1998 arbeitet Frau Anne-Kathrin Kreusch in der Logopädie, ihre erste eigene Praxis gründete sie im Jahr 2002 in Dresden. Mittlerweile betreibt sie zwei eigene Logopädiepraxen, eine davon in Bühlau und eine im Striesener Businesspark. Gemeinsam mit ihrem Team arbeitet sie mit Kindern und Jugendlichen, aber auch Erwachsenen. Das erfolgt mit ganz unterschiedlichen Behandlungskonzepten, die sich auf wissenschaftliche Erkenntnisse und bewiesene pädagogische Strategien stützen.

Zu den behandelten Schwerpunkten von Frau Kreusch gehören beispielsweise:

– Sprachanbahnung im Kindesalter
– Saug- und Schlucktherapie
– Entwicklungsförderung nach Padovan
– TAKTKIN(R)

Ihre Ausbildung absolvierte Praxisinhaberin und Logopädin Anne-Kathrin Kreusch an der Klinik Bavaria Kreischa. Anschließend arbeitete sie vorwiegend mit Kindern und Jugendlichen in der neurologischen Rehabilitation, weitere Berufsjahre widmete sie in der Rehabilitationsklinik Erwachsenen. Früh erlangte sie dabei ein praktisches Verständnis um den Umstand, dass Sprachtherapie keinesfalls nur Menschen im Kindes- und Jugendalter eine große Hilfe bietet, sondern insbesondere nach schweren Erkrankungen, wie beispielsweise einem Schlaganfall, auch Erwachsene davon profitieren.

Mit Respekt, Verständnis und Nähe widmet sich Logopädin Frau Kreusch in Bühlau und in Striesen ihren jungen und älteren Patienten. Sie transformiert ihre eigene Erfahrung sowie das fachliche Know-how in individuelle und vielseitige Behandlungskonzepte, um diesen Menschen Schritt für Schritt Lebensqualität und das wichtige Instrument der Sprache zurückzugeben. Im Zuge dessen bedient sie sich auch den ganzheitlichen Strategien von Dr. Rudolfo Castillo Morales sowie Beatriz Padovan.

Auftrag, Arbeit, Beratung und Therapie

In der Praxis ist die logopädische Arbeit ausgesprochen vielfältig. Angefangen bei Schluck- und Sprachstörungen, um das Stottern und Lispeln bis hin zu Hörstörungen, widmet sich das Team rund um Frau Kreusch Patienten in jedem Alter und auch solchen, die zuvor beispielsweise einen Schlaganfall erlitten haben. Stimmstörungen, Hörverarbeitungsstörungen, Mundmotorik und der Umgang mit der deutschen als Zweitsprache, wird in der Praxis ebenfalls behandelt.

Logopädin Dresden
Logopädin Dresden

Den Beginn einer logopädischen Therapie macht in der Regel der Hausarzt. Dieser identifiziert das Problem und verweist Betroffene beziehungsweise deren Eltern an eine logopädische Praxis. Aber auch weitere medizinische Hilfe wird während der Therapie eingesetzt, sofern sie im Zuge des individuellen Behandlungskonzeptes sinnvoll ist, darunter beispielsweise die von Fachärzten wie Neurologen, Zahnärzten, Kieferorthopäden und gegebenenfalls auch Psychotherapeuten.

Nah am Patienten, ergebnisorientierte, fachlich versierte logopädische Arbeit

Frau Kreusch beschäftigt als Geschäftsführerin beider Praxen ausschließlich ausgebildete, erfahrene Logopäden. Diese sind gleichermaßen mit bewährten Behandlungskonzepten und neuen Entwicklungen der Logopädie vertraut. Neben der Einzeltherapie in einer der beiden Praxen, können behandelnde Ärzte auch Hausbesuche eines Logopäden verordnen. In einigen Fällen ist das ein sinnvoller Ansatz, da die Therapie in vertrauter Umgebung, dem eigenen Zuhause, mitunter schnellere und größere Erfolge erzielt. Des Weiteren sind Frau Kreuschs Logopäden auch vor Ort in Pflegeheimen unterwegs.

Die zahlreichen Zusatzqualifikationen ermöglichen eine noch spezifischere, hocheffiziente Behandlung, so unter anderem die Padovan-Therapie. Bei dieser handelt es sich um eine neuromotorische Reorganisationstherapie. Ebenso besitzt die Logopädin Frau Kreusch Qualifikation und Erfahrung im Umgang mit der ganzheitlichen Therapie. Das sind zum Beispiel die Therapie nach Castillo Morales sowie im Umgang mit VocaStim, einem innovativen Reizstrom-Ansatz.

Kontakt: kostenfrei Rückruf und Termin anfragen oder in der Praxis anrufen

Störungen in der Phase der Sprachentwicklung, im Umgang mit der Sprache oder eine Überweisung vom Hausarzt erhalten? Jetzt Termin anfragen und in professionelle logopädische Behandlung bei Anne-Kathrin Kreusch und ihrem Team begeben!