Allgemein

Die Sprachbanane in der Logopädie – was ist das eigentlich?

Begriffsdefinition Eines vorweg: Mit der „Sprachbanane“ ist natürlich keine tatsächliche Banane gemeint. Der Begriff resultiert aus der grafischen Abbildung einzelner Lautstärken und Tonhöhen. Diese haben im Verbund eine leicht gebogene Form einnehmen und mit entsprechender visueller Untermalung einer Banane gleichen. In der Praxis für Logopädie Anne-Kathrin Kreusch in Dresden kommt diese Darstellung zum Einsatz. Einerseits […]

Logopädie für Kinder in Dresden: Sprachstörungen frühzeitig behandeln

Kinder unterstehen in ihrem jungen Alter einer kontinuierlichen Entwicklung, deren Prozess sich in viele einzelne Phasen unterteilt. Während manche Kinder einzelne oder alle Phasen schneller durchlaufen, geschieht das bei anderen langsamer. Es ist daher erst einmal nicht ungewöhnlich und kein Grund zur Sorge, wenn sich der Nachwuchs noch nicht ganz so gut wie Gleichaltrige artikuliert. […]

Logopädie Dresden Striesen

Logopädie Dresden Striesen – kompetente Hilfe beim Sprechen, Atmen, Schlucken und der Mundmotorik In der Praxis für Logopädie Dresden Striesen Anne-Kathrin Kreusch erhalten Patienten wertvolle logopädische Unterstützung. Von der Diagnose bis hin zur individuellen Therapie von Sprach-, Stimm- Schluck- und Hörstörungen, erlangen Betroffene neue Lebensqualität und gewinnen wertvolle Kontrolle über ihre eigenen sprachlichen und mundmotorischen […]

Padovan Therapie – das Konzept

Ein ganzheitliches Behandlungskonzept zur logopädischen Behandlung Die Padovan-Therapie: In unserer Praxis für Logopädie in Dresden bieten wir die Behandlung nach der bewährten Padovan-Therapie an. Entwickelt von der Pädagogin und Logopädin Beatriz A. E. Padovan, macht sich selbige sowohl neurologische Erkenntnisse als auch Lehren der Anthroposophie zu Nutze.  Hintergründe und Erläuterungen  Im Kern der Methode befindet […]

Audiogramm

Ein Audiogramm (oder auch Tonaudiogramm genannt) entsteht durch das Messen vom subjektiven Hörvermögen bezugnehmend auf Töne unterschiedlichster Frequenzen. Es ist ein wichtiges Analyse- und Messinstrument für die Hals-Nasen und Ohren- Heilkunde.

Heilmittelrichtlinie

Die Verordnung von Heilmitteln wird in Deutschland durch eine Heilmittelrichtlinie geregelt. Dies geschieht im Rahmen der sogenannten vertragsärztlichen Versorgung sowie durch Krankenhäuser im Rahmen des Entlassungsmanagements. Sie regelt insbesondere die Voraussetzungen, die Grundsätze und Inhalte von Verordnungsmöglichkeiten, aber auch die Zusammenarbeit der Vertragsärzte und Vertragsärztinnen mit den Heilmittelerbringern und Heilmittelerbringerinnen. In der Heilmittelrichtlinie ist ein […]

Dysphonie

Die Dysphonie (auch Stimmstörung genannt) ist die Beeinträchtigung des stimmlichen Teils der Artikulation. Es kann eine Erkrankung oder auch Fehlfunktion des Kehlkopfes und / oder des Ansatzrohres bestehen. Die Stimme kann dadurch heiser, rau, belegt oder behaucht klingeln – je nach Ausprägung und Befund.

Nach oben scrollen